web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

20. Budapester Designwoche eröffnet

Die 20. Budapester Designwoche wurde am Donnerstag im Museum für Völkerkunde eröffnet und bietet einen Überblick über die herausragenden Objekte und Highlights des ungarischen Designs der letzten zwei Jahrzehnte. In seiner Ansprache würdigte der stellvertretende Staatssekretär für Innovation, László Bódis, die beiden in Ungarn geborenen Wissenschaftler, die Biochemikerin Katalin Karikó und den Physiker Ferenc Krausz, die in diesem Jahr den Nobelpreis für Medizin bzw. Physik erhalten haben: „Sie haben ihre herausragenden Entdeckungen in die Praxis umgesetzt“ – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


„In der Innovation und in der Wissenschaft ist das Ziel dasselbe: Es geht darum, zu erforschen, wie wir Forschungsergebnisse und wissenschaftliche Resultate in den Dienst der Gesellschaft und der Wirtschaft stellen können.“ Zum Thema Innovation und Design wies Bódis darauf hin, dass das Verfahren zur Erteilung von Geschmacksmusterlizenzen ab Januar nächsten Jahres erheblich vereinfacht und verkürzt werden soll. Darüber hinaus hat das Amt für Entwicklung und Innovation ein mit 500 Millionen Forint (1,3 Mio. EUR) dotiertes Programm eingerichtet, um Antragstellern, die Unterstützung bei der Erlangung von Geschmacksmusterpatenten suchen, Zuschüsse zu gewähren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Daniella Koós, die Kuratorin der Budapester Designwoche, erklärte, dass die Veranstaltung mit einer Ausstellung über die Preisträger des Ungarischen Designpreises und des Designmanagementpreises eröffnet wird, die bis zum 15. Oktober im Museum zu sehen ist. Die Preise wurden am Donnerstagabend im Rahmen einer Gala verliehen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen