web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Beziehungen zwischen Ungarn und der Slowakei stehen vor dem besten Kapitel

Ungarn und die Slowakei sind bereit, „das beste Kapitel ihrer Zusammenarbeit zu schreiben“, sagte Außenminister Péter Szijjártó nach einem Treffen mit dem slowakischen Premierminister Robert Fico am Dienstag in Bratislava – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die jüngsten Wahlen in der Slowakei hätten zur Bildung einer „patriotischen Regierung geführt, die sich für die Durchsetzung der nationalen Interessen einsetzt und eine souveräne Politik betreibt“, sagte Szijjártó laut einer Erklärung des Ministeriums. Da die Zusammenarbeit zwischen solchen Regierungen einfacher sei, „denke ich, dass wir am Rande einer besonders schönen Periode und großer Möglichkeiten stehen, was die Zukunft der ungarisch-slowakischen Beziehungen angeht“, sagte er. Szijjártó sagte, die beiden Regierungen verfolgten ähnliche Ansätze in Bezug auf die wichtigsten Fragen zur Zukunft Europas. Sie wollten beide Frieden in der Ukraine, sähen Waffenlieferungen nicht als Lösung an und wollten der illegalen Einwanderungswelle Einhalt gebieten. Ein Schwerpunkt der bilateralen Gespräche in der kommenden Zeit werde die Verstärkung der Zusammenarbeit bei der Migrationsbekämpfung sein, sagte er und fügte hinzu, dass beide Länder das Migrationspaket der EU negativ bewerteten. Er sagte, dass die Vorbereitungen für Ficos bevorstehenden Besuch in Budapest bald anlaufen werden. Szijjártó traf auch seinen slowakischen Amtskollegen Juraj Blanár, Wirtschaftsministerin Denisa Saková und den Minister für regionale Entwicklung Richard Raši.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen