web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Orbán: Ungarn floriert auch ohne EU-Gelder

Der „Mythos“, dass die EU-Mitgliedsstaaten ohne Gemeinschaftsgelder nicht florieren können, sei „ausgeräumt“, sagte der Ministerpräsident – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Das Wirtschaftswachstum werde im Jahr 2024 „sichtbar zurückkehren“, ohne „einen einzigen Cent EU-Gelder“, sagte Viktor Orbán auf einer vom Arbeitgeberverband VOSZ organisierten Veranstaltung. „Die Wirtschaft kann so geführt werden, dass das Wachstum allein durch die eigenen Einnahmen des Landes und die Finanzierung durch den Markt getragen wird“, sagte er. Dies bedeute aber nicht, dass die Regierung „die paar Milliarden, die Europa uns schuldet, nicht eintreiben wird“. Orbán warnte, dass in Zukunft „die Fallen der Kredite, der Energiepreise und des Verbrauchs vermieden werden müssen“. In Bezug auf die Energiepreise sagte er, die Familien seien „aus dieser Falle gerettet“ worden, aber die Unternehmen würden immer noch belastet. Auf ihrer letzten Sitzung habe die Regierung beschlossen, die Preise um 10 Euro zu senken, sagte der Ministerpräsident und fügte hinzu, dass die Maßnahmen bald veröffentlicht würden. Die Regierung werde weiter daran arbeiten, im nächsten Jahr weitere Energiepreissenkungen für die Unternehmen durchzusetzen, sagte Orbán und fügte hinzu, dass seine Regierung in der Auseinandersetzung um höhere oder niedrigere Zinssätze zur Ankurbelung von Investitionen immer „auf der Seite der Unternehmer und der Wirtschaft“ gestanden habe.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen