web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Online-Gaming und eSports nehmen zu: Welche Spiele werden in Ungarn am häufigsten gespielt

Die eSports Szene in Ungarn floriert: Ganz egal, ob es sich um League of Legends, Dota 2, Counter Strike: Global Offensive, FIFA oder Hearthstone handelt – die Ungarn sind begeisterte Zocker. Und ein Ende des Hypes ist nicht in Sicht. Im Gegenteil. Das Interesse wächst und die eSports Szene wird immer größer.

Gamer*in hält Controller vor Bildschirm

Counter Strike: Global Offensive – das wohl beliebteste Spiel in Ungarn

Eines der beliebtesten Spiele ist Counter Strike: Global Offensive. Der Ego-Shooter hat in Ungarn eine enorm große Fangemeinde. Was benötigt man, um erfolgreich in Counter Strike: Global Offensive zu sein? Präzision, Strategie und auch Kommunikation. Das ist auch der Grund, wieso der Ego-Shooter einer der Favoriten ist, wenn es um das kompetitive Spielen geht. Seit Jahren sind es ungarische Spieler und auch ungarische Teams, die an den Counter Strike: Global Offensive Turnieren teilnehmen und immer gute Plätze erzielen.

League of Legends: Die Fangemeinde wird immer größer

Ein weiteres Spiel, das in Ungarn sehr beliebt ist: League of Legends. Bei diesem Multiplayer Online Battle Arena-Game schalten die Ungarn so richtig ab und tauchen in die virtuelle Welt ein. Die Anhängerschaft, die sich in Ungarn gebildet hat, ist riesig. Es gibt eine mehrere Teams große Wettbewerbsszene, die auch Meisterschaften in Ungarn austrägt.

Der Ungarische eSport Verband (HEF) hat League of Legends als eines der besten eSport Games des Landes anerkannt und unterstützt Veranstaltungen und Turniere, um für League of Legends zu werben.

Aber nicht nur in Ungarn hat League of Legends viele Fans: Auch in sogenannten Offshore Glücksspieleinrichtungen wird das Spiel gerne gezockt. Bei diesen Offshore Einrichtungen handelt es sich um nicht britische Casino Seiten. Sie sind lizenziert von Aufsichtsbehörden und punkten mit verlockenden Anreizen für neue Kunden, punkten aber auch, wenn man sich die Angebote für bestehende Kunden ansieht. Es gibt viele Wettoptionen, aber auch Casino Spiele, um das Glück auf die Probe stellen zu können. Zudem werden verschiedene Sprachen unterstützt – auch der Kundenservice kann überzeugen.

Wer übrigens in Casinos ohne Limit spielen will, sollte im Vorfeld einen Vergleich anstellen. Aufgrund der Tatsache, dass es bereits einige Anbieter ohne Limit gibt, ist es ratsam, sich mit den verschiedenen Plattformen auseinanderzusetzen. So findet man dann für sich die beste Plattform.

Ungarn lieben Dota 2 und die FIFA Reihe

Zu den beliebtesten Spielen in Ungarn gehört auch Dota 2. Auch hier gibt es eine große und engagierte Anhängerschaft. Dota 2 ist ein Spiel, das ebenfalls Koordination, Strategie und Geschicklichkeit erfordert. Es haben schon ungarische Teams an verschiedenen Turnieren teilgenommen, um ihre Fähigkeit unter Beweis stellen zu können.

Neben Dota 2 gibt es mit FIFA ein weiteres Spiel, das in Ungarn sehr viele Fans hat. Seit Jahren ist FIFA ein fester Bestandteil der eSports Szene. Weltweit wird FIFA von Millionen von Menschen gespielt – selbst die Namensänderung in EA Sports FC hat nichts daran geändert, dass es sich um das beliebteste Fußballspiel der Welt handelt.

Bei FIFA handelt es sich um eine Fußballsimulation, die in Richtung Wettkampf geht. Ungarische Spieler nehmen hier immer wieder an internationalen Turnieren teil – so etwa am FIFA eWorld Cup.

Das HEF hat das Game als offizielles eSports Spiel anerkannt – die Szene der FIFA Gamer wird daher außerordentlich stark unterstützt.

Auch Hearthstone erfreut sich großer Beliebtheit

Bei Hearthstone handelt es sich um ein Sammelkartenspiel. Nicht nur in Ungarn ist das Game sehr beliebt. Bei Hearthstone dreht sich ebenfalls alles um Geschicklichkeit und Strategie; die Szene ist groß und es werden immer mehr Anhänger, die sich für Hearthstone begeistern lassen. So haben schon viele ungarische eSportler an internationalen Turnieren, so etwa an der Hearthstone World Championship, teilgenommen.

Junge Frau spielt ein Videospiel

In Zukunft werden mehr ungarische Spieler vertreten sein

Aufgrund der Tatsache, dass die Zahl der eSportler immer größer wird, kann man davon ausgehen, dass die Zahl der Ungarn bei internationalen Turnieren ebenfalls anwachsen wird. Vor allem gibt es mit HEF eine Organisation, die die eSports Szene in Ungarn fördert. Ungarn geht also immer mehr in die Richtung, eine außerordentlich starke eSports Szene zu bekommen.