web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Regierung unterzeichnet Kooperationsabkommen mit Yettel und Cetin

Die Regierung unterzeichnete eine Kooperationsvereinbarung mit dem Telekommunikationsunternehmen Yettel Magyarország und dem Infrastrukturunternehmen Cetin Hungary – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Yettel Magyarorszag und Cetin Hungary haben sich verpflichtet, bis 2028 mindestens 72 Mrd. Forint (184,3 Mio. EUR) in den Netzausbau zu investieren und die 5G-Abdeckung bis zum Ende des Zeitraums auf 99 % der Wohngebiete zu erhöhen. Die Vereinbarung bekräftigt auch die Verpflichtung der Regierung, die Gewinnsteuer für Telekommunikationsunternehmen ab 2025 abzuschaffen. Wirtschaftsminister Márton Nagy erklärte, die Vereinbarung erstrecke sich auf die Cybersicherheit, die Unterstützung von KMU, die Innovation und die Zusammenarbeit mit Universitäten sowie auf die Entwicklung von Netzen. Er wies darauf hin, dass die Regierung bereits mit allen anderen großen Telekommunikationsunternehmen des Landes ähnliche Vereinbarungen über die Schaffung eines wettbewerbsfähigen steuerlichen Umfelds im Austausch für Beiträge zur Förderung der digitalen Entwicklung Ungarns unterzeichnet habe. Yettel Magyarország und Cetin Hungary werden bei der Entwicklung staatlicher Netze zusammenarbeiten, 5G-Pilotprojekte durchführen und Anreize für die Nutzung der 5G-Technologie durch Unternehmen schaffen, fügte er hinzu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen