web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

EDEN-AWARD 2015 geht ins Mecsek-Gebirge

Széchenyi Platz in Pécs
Széchenyi Platz in Pécs, Foto: Sebastian Starke
EDEN steht für „European Destinations of Excellence“ – herausragende europäische Reiseziele – und ist ein auf nationalen Wettbewerben basierendes Projekt zur Förderung von Modellen eines nachhaltigen Tourismus in der EU.

Das Streben nach Exzellenz im Bereich Tourismus rankt sich um ein jährlich wechselndes Thema, das die Kommission gemeinsam mit den zuständigen nationalen Tourismusbehörden auswählt. Das Hauptmerkmal der Destinationen ist ihr Engagement für soziale, kulturelle und ökologische Nachhaltigkeit. Die Preisträger sind aufstrebende Reiseziele in den 27 Mitgliedstaaten und in den Kandidatenländern.

Thema des neunten Wettbewerbs im Jahre 2015 war „Tourismus und Regionale Kulinarik“, Es wurden jene Regionen ausgezeichnet, die das Thema mit besonderer Nachhaltigkeit für Mensch, Wirtschaft und Umwelt umsetzen.

Der Gewinner des EDEN-Award 2015 für Ungarn ist die Region Mecsek im Süden des Landes. Als „Destination of Excellence“ erhält die Region zur Unterstützung ihres Programmes „Eine Prise Ungarn“ Fördermittel in Höhe von 50.000 Euro.

Zur Region Mecsek gehören Städte wie Pécs, Pécsvárad und Komló, der Gebirgszug Mecsek mit dem Fernsehturm, Zoo und herrlichen Wäldern, unter anderem mit seltenen reinen Edelkastanienwäldern. Pécs war im Jahre 2010 Europäische Kulturhauptstadt, die Stadt hat schöne Sehenswürdigkeiten und hervorragende Gastronomie zu bieten.