Gefro Banner

30-jährige Frau erfriert ihrer Wohnung

In ihrer ungeheizten Wohnung ist eine Frau in Ungarn gestorben, teilte die Polizei des Komitats Pest am Freitag mit. Nach ärztlicher Meinung wurde der Tod durch Auskühlung verursacht. Der Lebensgefährte rief den Notarzt am Morgen zu der 30-Jährigen in Halásztelek, als er sie nicht mehr wecken konnte. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes konnten bei ihrer Ankunft nur noch den Tod der Frau feststellen. In der ungeheizten Wohnung herrschten auch am Tage nur minus zwei Grad.