Gefro Banner

Militärmaschine in Ungarn abgestürzt – zwei Tote

Im ungarischen Komitat Szabolcs-Szatmár ist am Freitag ein Schul- und Übungsflugzeug des Militärs vom Typ L-39 Albatross abgestürzt, berichtet der Privatsender hírTV. Beide Piloten starben bei dem Unglück auf unbewohntem Gebiet im Raum Fehérgyarmat. Sie hatten sich aus der Maschine katapultiert, dennoch konnten die Rettungskräfte nur noch ihren Tod feststellen. Die zweisitzige Maschine aus tschechischer Produktion war auf einem Übungsflug unterwegs. Verteidigungsminister Imre Szekeres brach nach dem Unglück seinen offiziellen Besuch in Slowenien ab. Er ordnete Ermittlungen an.