Erneuerung von Parkplätzen in Keszthely

In Keszthely wird die Modernisierung des Parkplatzes vor dem Haus des Handwerks in Angriff genommen, informierten Vertreter der Stadt und der Handwerksvereinigung auf einer Pressekonferenz im September.



„Die 500 Quadratmeter große Fläche in der Bercsényi utca wird in den nächsten Wochen gepflastert, die Ableitung des Oberflächenwassers ausgebaut und der Fußweg bis zur Rózsa utca erneuert. Den größten Teil der Kosten trägt die Selbstverwaltung, das Haus des Handwerks steuert zwei Millionen Forint bei“, so der Vorsitzende der Handwerksgilde, József Nádler.



Das Haus des Handwerks, sowie die benachbarten Dienstleister und Geschäfte werden jeden Tag von zahlreichen Menschen besucht. Bei Regenwetter gab es bisher immer viele Probleme auf dem Parkplatz, so dass seine Herrichtung dringend notwendig wurde.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung