Gefro Banner

30 Millionen weilten schon in Bükfürdő

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1962 haben bereits 30 Millionen Gäste das Heilbad Bükfürdő besucht, berichtet das Ungarische Tourismus Panorama. Eine Familie aus Budapest konnte als Jubiläumsbesucher aus den Händen des Bad-Generaldirektors István Németh eine Dauereintrittskarte für Heil-, Frei- und Spaßbad sowie Sauna in Empfang nehmen. Am vorigen Wochenende gab es aus dem festlichen Anlass Vergünstigungen für alle, eine Musikkapelle sorgte für Unterhaltung.

Das Heilbad von Bük (Komitat Vas) ist das zweitgrößte Heil- und Spaßbad in Ungarn und zugleich eines der bekanntesten des Landes. Auf einer Fläche von 14 Hektar erwarten 27 Becken mit einer Wasseroberfläche von insgesamt 5100 Quadratmetern die Badegäste.
Das Heilwasser enthält vor allem Alkali-Hydrogenkarbonat, Kalzium, Magnesium und Fluor.