Gefro Banner

Weinwettbewerb in Somogy

Am 10. Juli wurde in Siófok zum fünfzehnten Mal der beste Wein des Komitates Somogy gekrönt. Dieser ist nun ein Jahr lang der Wein, der bei wichtigen Protokollveranstaltungen aufgetischt wird und der das Komitat bei Weinwettbewerben, auf in- und ausländischen Messen und auf Ausstellungen vertreten darf.

„Wein des Komitates“ wurde in diesem Jahr ein Wein der Kellerei Bujdosó in Balatonszemes: der Cabernet Franc Jahrgang 2009 von der Weinlage Farkastanya.

Der Schirmherr des Wettbewerbs, der Notar des Komitates Somogy, Tamás Vőrős, sagte, dass 24 Weine aus 8 Kellern, in der Mehrheit Kellereien der Region Süd-Balaton, in die engere Auswahl gekommen waren. Der Sieger wurde von einer dreiköpfigen Fachkommission, die von Olivér Molnár, ehemaliger Direktor des ungarischen Weininstitutes, Dénes Gádor, Präsident des Weinverbandes Süd-Balaton und Barna Szőke, Weinsachverständiger des Weinforschungsinstitutes Badacsony, gebildet wurde und einer 15-köpfigen Kommission aus Weinliebhabern durch Blindverkostung nach dem internationalen 20-Punktesystem gewählt.

Beim Wettbewerb wurden des Weiteren drei Sonderpreise vergeben. Zum Wein der Tageszeitung „Somogyi Hirlap“ wurde ein Wein der Kellerei AX & AX in Kéthely gewählt: Sauvignon Blanc Jahrgang 2012. Den Sonderpreis des Weinverbandes Süd-Balaton erhielt der Chardonnay Jahrgang 2011 aus der Kellerei Légli in Balatonboglár. Zum Wein der Nationalen Agrarkammer wurde der Cabernet Cuvée Jahrgang 2009 aus der Kellerei Bujdosó gekürt.