Ungarn: Besucher dürfen wieder in Altenpflegeheime

Das Besuchsverbot in Altenpflegeheimen und sozialen Einrichtungen wurde mit sofortiger Wirkung am Donnerstag aufgehoben, sagte die Landesamtsärztin auf einer Pressekonferenz des Gremiums, das die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung koordiniert – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Cecília Müller sagte, dass alle Besucher einen Impfpass besitzen müssen und von Kindern unter 18 Jahren begleitet werden können. Bewohner, die ein Impfzertifikat besitzen, dürfen nun das Haus verlassen, ohne sich bei der Rückkehr testen lassen zu müssen, sagte sie. Diejenigen, die kein Zertifikat besitzen und länger als 72 Stunden weggehen wollen, können erst nach einem negativen Antigen-Schnelltest zurückkehren, fügte sie hinzu.