Gefro Banner

Polizist in Budapest angefahren

Während einer Sicherungsmaßnahme wurde am Vormittag des 31. Dezember 2014 im 6. Stadtbezirk von Budapest ein Polizist angefahren, teilte der Sprecher der Polizeidirektion Budapest den Medien gegenüber mit.

Auf der Ferdinand-Brücke war eine Oberleitung gerissen, so dass die Straße einspurig gesperrt werden musste. Ein Autofahrer übersah das Polizeiauto und raste hinein. Dabei wurde der Polizist verletzt. Der Beamte wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht, wo festgestellt wurde, dass er nur leichte Verletzungen erlitten hatte.