web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn erhält erste Lieferung des neuen Coronavirus-Impfstoffs von Pfizer

Ungarn hat am Mittwoch die erste Lieferung des neuen Coronavirus-Impfstoffs von Pfizer/BioNTech erhalten, der gegen das ursprüngliche Virus und seine Variante BA.1 Omicron gerichtet ist, so die Leiterin der epidemiologischen Abteilung des Nationalen Zentrums für öffentliche Gesundheit (NNK) – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Ungarn hat 109.440 der 9,5 Millionen Dosen erhalten, die im Rahmen einer EU-Beschaffung bestellt wurden, so Ágnes Galgóczi. In der nächsten Woche werde Ungarn 106.560 weitere Dosen des Impfstoffs erhalten und weitere drei Millionen im Oktober/November, sagte sie und fügte hinzu, dass im nächsten Jahr insgesamt 6,5 Millionen Dosen geliefert werden sollen. Der neue Impfstoff wird ab nächster Woche an den Impfstellen erhältlich sein, fügte sie hinzu. Die Einmalimpfung soll als Auffrischungsimpfung für Personen über 12 Jahren verabreicht werden, sagte Galgóczi.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen