web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Eine Milliarde Forint für den Bau eines Radwegs in Esztergom

Der Bau eines sieben Kilometer langen Radweges, der das Zentrum von Esztergom mit dem Stadtteil Kertváros verbindet und mit EU- und staatlichen Mitteln in Höhe von fast einer Milliarde Forint gebaut wird, hat begonnen, so der Bürgermeister – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Ádám Hernádi, Bürgermeister von Esztergom, erklärte, dass der Radweg am Fuße der Mária-Valéria-Brücke beginnen und bis zum Palatinus-See, auch als Strand bekannt, führen wird. Das Fahrradverleihsystem Mária Valéria Bike, das mit Hilfe von Interreg-Mitteln eingerichtet wurde, wird um eine weitere Station entlang der Strecke in der Szalézi-Siedlung erweitert. Der Radweg wird auf einer Länge von etwa 2 km entlang eines Bahndamms in einem unbewohnten, bewaldeten Gebiet verlaufen. Um die Sicherheit der Radfahrer zu gewährleisten, wird eine Straßenbeleuchtung installiert. Es wird erwartet, dass die Radfahrer die fertiggestellte Straße in 8 Monaten benutzen können.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen