web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Varga erwartet BIP-Wachstum von über 4 Prozent im Jahr 2024

Das ungarische BIP-Wachstum könnte im nächsten Jahr dank stabilitätsfördernder Maßnahmen auf über 4 % steigen, sagte Finanzminister Mihaly Varga am Samstag auf einer Veranstaltung des Regierungsbündnisses KDNP und der Nationalen Forumsvereinigung in Lakitelek im Südosten des Landes – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


In einer von seinem Ministerium herausgegebenen Erklärung sagte Varga, dass sich die „schädlichen Auswirkungen der Sanktionen“ in der Bewertung Ungarns durch die Rating-Agenturen niederschlügen, wies aber darauf hin, dass das Länderrating des Landes immer noch zwei Stufen höher sei als zu Beginn des letzten Jahrzehnts. Die „erwiesene Widerstandsfähigkeit“ der ungarischen Wirtschaft gegenüber den Herausforderungen der Pandemie, des Krieges in der Ukraine und der Brüsseler Sanktionspolitik biete die Grundlage für Wachstum, sagte er.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen