Gefro Banner

Lift bei drei Etagen – Neue Regeln beim Bau

Neue Vorschriften im Wohnungsbau sollen nach Expertenmeinung die Immobilien künftig größer und wertvoller werden lassen. Mitte nächsten Monats treten die Regelungen in Kraft, schreibt die Zeitung „Dunántúli Napló“ am Montag. Dabei soll es keine halben Zimmer und keine „amerikanische Küche“ mehr geben. Bereits für Gebäude mit nur drei Etagen wird der Einbau von Aufzügen Pflicht.

„Die Modifizierungen stimmen mit den Bedürfnissen des Marktes überein, denn von Seiten der Käufer werden die Erwartungen an die Qualität immer höher“, sagte Dávid Valkó, zuständig für die Analyse des Immobilienmarktes bei der Makler-Firma Otthon Centrum, der Zeitung. Die Veränderungen erhöhten freilich die Investitionskosten. So müssten die Käufer anstelle der bislang üblichen fünf- bis siebenprozentigen Erhöhung der Wohnungspreise mit mehr rechnen.

Dennoch seien die Maßnahmen unbedingt sinnvoll, denn Grundfläche und Qualität der Wohnungen erhöhten sich. Die neuen Regeln erfordern nach Ansicht des Experten Ausrichtung auf den Kunden und den Bau ästhetisch besserer Wohnungen.