Gefro Banner

Hotels und Pensionen am Balaton haben höheres Niveau erreicht

Bis Ende Juli 2008 sind mehr als 300 Touristenunterkünfte vor allem am West- und Ost-Balaton in eine höhere Kategorie aufgerückt. Das Niveau der Hotels und Pensionen stieg damit insgesamt um 18 Prozent.

Etwa 200 dieser Herbergen erhielten damit eine nächsthöhere oder sogar hohe Bewertung. Nach verläßlichen Schätzungen wurden für die diesjährige Saison ca. 80 Milliarden Forint allein für Renovierungen investiert, berichtet balatonihirek.hu.

Bescheidenere Unterkünfte werden vor allem von früheren DDR-Touristen frequentiert. Kurios ist, daß ostdeutsche Besucher, die vor 25 oder 30 Jahren erstmals den Balaton besuchten, aus Nostalgiegründen wieder hierher zurückkehren. Sehr oft wird dabei der Wunsch geäußert, wieder in dem Haus oder bei der Familie zu wohnen, wo man sich schon vor einem Vierteljahrhundert wohlgefühlt hat.